blick vom flur in's esszimmer
und das ganze umgekehrt

der alte fliesenspiegel in der küche

neue leitungen im bad für die dusche und zuleitung nach rechts in die küche
vorwandinstallation und installationsschacht für die obere etage

der neue wasser und abwasseranschluß in der küche
neue elektroinstallation in der küche, mittig die zuleitung für die esse

beiputzen der wände im flur
das gästebad vorher
und nachher
glasbordüre
beginn der abrissarbeiten im dachgeschoss
alle abstellkammern demontiert
die alte verteilung mit provisorischer zuleitung

8 kernbohrungen für den treppenausschnitt

fertig, jeder block wiegt ca. 140kg
das ganze von der unteren etage
die ersten fliesen liegen im flur, gästebad und in der küche
montieren der neuen Türzargen
weit gereist um jemanden zu finden der diese türen ab lager liefert
beim kürzen wurde es noch einmal dreckig :-D
einsetzen und verschäumen der zargen
déjà vu ?
viertelkreisdusche im gästebad

mit edelstahllüfter *smile*

mal kurz zwischendurch einen kaffeekapselhalter gefräst

leider hatte ich nur noch eine kapsel zum testen
aber passt :-)
am 26.05.2007 kam schweres gerät...

...um diesen süßen träger in den zweitenstock zu heben

der heb140 dient zur verstärkung der decke, welche nach dem
deckenausschnitt für die treppe an tragfähigkeit verloren hat

die eine seite ist in die wand eingelassen
die andere wird mit gewindestangen

auf dem dachboden verschraubt, 5m lang und 170kg

mittlerweile ist das gästebad so gut wie fertig
THX :-* jenny "die tapete"

die küche in papaya
commercial breakup "all i love is green"
die treppe noch ohne geländer
die leuchten für den flur...
...im einsatz
das 2tage projekt, venizianische spachteltechnik im esszimmer

so schaut es fertig aus, die nische wird später besetzt

glatt poliert
die dachdecker kommen
und der zimmermann hat die ersten querriegel hoch gesetzt
so, stehe gerade im badezimmer :-D

die gaube im wohnzimmer noch ohne fenster
die loggia, ebenfalls ohne fenster
dachkronstruktion zwischen gaube und loggia
mehr was für den dachdecker
ungefähr die hälfte der dachdämmung von hand in die 3. etage getragen
thx :-) christina " der mann fürs grobe"


77 gipskartonplatten 2500x1250mm in die 3. etage. noch fragen?
dachdämmung, die linke seite des dachboden
thx :-) theXleasing "die dämmung"
in action
mit eingebauten dachfenstern...
...wird es gleich viel heller
ein großteil der ständerwerke steht bereits
die ersten 2 trockenbauplatten von über 100 sind montiert :-D


in diesen kasten sollte später die rolloleonwand für den beamer kommen


die ersten heizkörper sind montiert


flur


ausblick von der loggia im sommer


das bad ist vorbereitet für den fliesenleger


kenne ich nicht ;-)


wohnzimmer


dito


treppe zur unteren etage


dito


schlafzimmer


dito


das bad ohne fliesen


600x300mm xxl wandfliesen


wirken in dem großen bad fast etwas klein


nivelierter boden mit entkopplung und feuchtigkeitssperre


die bodenfliesen tragen noch den grauschleier
600x600mm mit 600x300mm fliesen im versatz


eine leiter in scene gesetzt


die verteilung für die obere etage


habe fertig, ok bin ein wenig stolz :-)
großteil des lichtes kann jetzt zusätzlich über fernbedienung
z.b. von der couch geschaltet werden


das laminat für's wohnzimmer und den flur,
sind schon einige pakete


los geht's mit der dampfsperre


und weil es viel schöner ist, kommt das ganze quer...
...gerade kann jeder ;-)


die mehrarbiet macht sich doch bezahlt wie ich finde,


die leuchten im wohnzimmer


im schlafzimmer



vorher


nachher


ja, ich gebe zu, gewagt :-D



Bad


Hansa Murano (spritzte leider im Waschbecken)


deswegen Axor Stark


Die Küche in Einzelteilen (von Ikea)


wird natürlich selbst aufgebaut



fast fertig


Die ultra Low-Boards sind zu breit


hier hilft die Kreissäge


passt


Einer von drei Kartons mit Lampen

Beende die Story jetzt an dieser Stelle.
Fast ein gutes Jahr hat der gesamte Umbau gedauert.
Möchte mich an dieser Stelle ganz Herzlich bei allen
helfenden Händen bedanken.

Noch ein paar Impressionen zum Schluß.
Alle anderen müssen leider draußen bleiben ;-)